Pfarrbüro Hofgeismar

Tel. 05671/2397

Dienstag: 9-12 Uhr

Mittwoch: 10-12 Uhr

Donnerstag: 15-17.30 Uhr

Freitag: 9-12 Uhr

Online-Gottesdienste

Hilfe für die Ukraine

"Unterstützen wir die Menschen in der Ukraine und auf der Flucht durch unsere praktische Hilfe, stärken wir Demokratie und Freiheit durch unser Engagement im Alltag und den Glauben an eine friedliche Zukunft für alle Menschen durch unser Gebet!" (Pfarrer Schöppe)

Caritas International
DE88 6602 0500 0202 0202 02
Stichwort: Ukraine

Links und mehr...

Weltgebetstag in Hofgeismar

Frauen aller Konfessionen laden zum Weltgebetstag am Freitag, 1. März 2024 ein. Thematisch geht es um Palästina. Der Gottesdienst beginnt in Hofgeismar um 19 Uhr in der katholischen Kirche St. Peter, Dragonerstr.2. Im Anschluss sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Begegnung in das Gemeindezentrum eingeladen.

Wort des Bischofs zur Fastenzeit

Gespräch mit Bischof

Im Anschluss an sein Wort zur Fastenzeit lädt Bischof Dr. Michael Gerber zu drei Gesprächsabenden im digitalen Format ein. Eine Person gibt jeweils einen Impuls dazu. Im Anschluss ist Gelegenheit sich in Kleingruppen auszutauschen.

22. Februar 2024 um 19:30 Uhr
Ziel und Mittel - Kirche auf gutem Grund
Impuls: Schwester Igna Kramp, Fulda

5. März 2024 um 19:30 Uhr
Einheit in Vielfalt - Kirche auf dem Weg der Weltsynode
Impuls: Bischof Dr. Felix Genn, Münster

13. März 2024 um 19:30 Uhr
Relevant und inspirierend - Kirche in der Begegnung mit dem Fremden
Impuls: Pater Josua Schwab, Istanbul

Anmeldung unter: fastengespraeche (at) bistum-fulda.de

Poeten und Poesie im Kloster 15. bis 17. März

„Man sollte alle Tage wenigstens ein gutes Gedicht lesen.“ (Goethe)

Alle, die diesen Ratschlag gut finden, sind herzlich eingeladen, Tage der Poesie im Kloster zu erleben. Dabei soll es nicht nur um Gedichte aller höchster Kunst gehen, sondern es dürfen auch eigene Versuche vorgestellt werden. Man darf ja vermuten, dass es viele unerkannte Poeten gibt. Ebenso können Lieblingsgedichte und Lieblingsdichter zur Sprache kommen. Unter den Teilnehmern befindet sich der bekannte Dichterpriester Andreas Knapp. Aber die Einladung gilt allen, die nur irgendwie Freude am spielerischen und schöpferischen Umgang mit der Sprache haben. Der Bogen ist weit gespannt: von der geistlichen Lesung bis zur geistreichen Parodie.

Wir stellen ein: Erzieherin/Erzieher (m/w/d)

Pfarreientwicklung

Für die katholischen Christen nördlich von Kassel bedeutet die neue Pfarreistruktur des Bistums Fulda eine engere Zusammenarbeit aller Gemeinden von Vellmar bis Wesertal. Seit Jahren gibt es schon viele Kontakte engagierter Menschen in der Region. In den nächsten Jahren soll daraus eine einzige große Pfarrgemeinde entstehen. Informationen über Gründe und Hintergründe bietet die eigens eingerichtete Seite des Bistums. Aber auch an dieser Stelle finden Sie in loser Folge Informationen rund um das Thema.